• Ladeport Duo
    Von S bis XXL
    Alles aus einer Hand

     

  • Ladeport Duo
    Von S bis XXL
    Alles aus einer Hand

  • Ladeport Duo
    Von S bis XXL
    Alles aus einer Hand

  • Ladeport Duo
    Von S bis XXL
    Alles aus einer Hand

  • Ladeport Duo
    Von S bis XXL
    Alles aus einer Hand

Effizientes Konzept

Modular

Skalierbar

Standardisiert

Vormontiert

Schnell Aufbaubar

Schlüsselfertig

Das Modell „LadePort Duo“ ist modular aufgebaut. Ein LadePort Duo - Modul besteht aus einer Überdachung und mehreren Fundamentblöcken, welche zu einem Gesamtsystem zusammengesetzt werden. Das LadePort Duo - Modul wird frontal vor zwei Parklätzen positioniert.

Zusätzliche LadePort Duo - Module können seitlich oder hinter dem bestehenden LadePort Duo - Modul schnell hinzugefügt werden. Das Bodenfundament des LadePort Duo - Moduls verfügt über bereits integrierte Leerrohre zu allen Seiten für die Kabeldurchführung. Somit können beim Ausbau von zusätzlichen LadePort Duo - Modulen die Kabel durch die bereits installierten Bodenplatten des LadePort Duo gezogen werden. So sind keine weiteren Kabelgräben im Erdreich notwendig.

Durch die Vormontage einzelner Bauteile des LadePort Duo in unserer eigenen Produktion kann die Zeit für die Vor-Ort Montage auf der Baustelle deutlich reduziert werden.

Durch die modulare und vorgefertigte Bauweise sind wir in der Lage das LadePort Duo innerhalb eines Tages zu montieren und in Betrieb zu nehmen.

Die Abmessungen des LadePort Duo sind so dimensioniert, dass sich diese an standardisierten Maßen von Parkplätzen oder an standardisierten Maßen aus dem Bereich Transport und Logistik orientieren.

GlasMetall bietet alles aus einer Hand, von der Eigenfertigung des LadePort Duo, Planung, Tiefbau, Montage, Elektroarbeiten bis hin zur Inbetriebnahme.

Solides Fundament

Vorgefertigt

Nachhaltig

Wartungsfreundlich

Barrierefrei

Anfahrschutz

Versiegelt

Das vorgefertigte Fundament des LadePort Duo, welches aus mehreren Fundamentblöcken besteht, erfüllt zwei Funktionen gleichzeitig: Fundament für Überdachung und Fundament für die Ladesäule, das Werbedisplay, den SB-Staubsauger, den Getränke- oder den Snackautomaten. Eine Schnellladesäule kann beispielsweise an drei verschiedenen Positionen montiert werden.

Das Fundament des LadePort Duo ist nachhaltig und universell einsetzbar, so dass das Fundament nicht ausgetauscht werden muss, wenn eine neue Schnellladesäule zur Verwendung kommt.


Die Positionierung der Schnellladesäule ist so gewählt, dass zu Wartungszwecken sämtliche Türen geöffnet werden können. Dies wird zudem durch die Positionierung der Dachstützen als auch durch die Positionierung der Anfahrschutzpoller gewährleistet.

Die Anfahrschutzpoller stellen eine Zusatzoption dar, die auf das Fundament geschraubt werden kann.

Bei ebenerdiger Einbauweise des LadePort Duo - Fundaments auf der Höhe des Parkplatzes wird die barrierefreiheit (no-barrier) sichergestell.

Durch die Fundamentblöcke ist es nicht notwendig weitere Pflasterarbeiten durchzuführen, so dass Kosten und Zeit eingespart werden können. Zudem wurde bei der Betonoberfläche auf die Rutschsicherheit geachtet. Bitte beachten: Das Setzen von Bordsteinkanten ist gegebenenfalls notwendig.

Durchdacht, Durchdacht

Schützend

Leicht

Dachmaterialien

Dachstützen

Korrosionsschutz

Die Dachfläche des LadePort Duo schützt vor Regen und Schnee. Es erlaubt die Nutzung von Ladesäule, Werbedisplay, SB-Staubsauger, Getränke- und Snackautomaten auch bei diesen Witterungsverhältnissen. Nicht zuletzt befindet sich auch der Nutzer während des Authentifizierungs- oder Bezahlvorgangs im Trockenen. Das Fahrzeug wird nur zum Teil überdacht.

Das Gewicht des LadePort Duo ist so ausgelegt, dass es Wind und Wetter standhält. Zudem wurde das Gewicht der vorgefertigten und modularen Betonteile so gewählt, dass keine großen Spezialfahrzeuge für die Platzierung notwendig sind.

Standardmäßig wird VSG (Verbundsicherheitsglas) als Sonnenschutzglas-Ausführung für eine Überkopfverglasung verwendet. Optional kann diese Variante auch als weiß matte Verglasung erworben werden. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten oder Materialien sind bei größeren LadePort Duo Abnahmemengen jederzeit möglich.

Die Dachstützen wurden so positioniert, dass diese beim Ein- und Ausparken oder beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto nicht störend sind. Zudem ist es möglich zu Wartungszwecken von allen Seiten an die Infrastruktur zu gelangen.

Sämtliche Stahlelemente des LadePort Duo sind feuerverzinkt und für eine lange Haltbarkeit ausgelegt.

Individueller Touch

Farbgebung

Visibilität

Sicherheit

Sensoren

Ladestation

Das LadePort Duo kann in zwei verschiedenen Farben ausgewählt werden: Weiß oder Anthrazit. Ab größeren LadePort Duo Abnahmemengen sind alle RAL-Farben möglich.

Das LadePort Duo verfügt als Zusatzoption über eine integrierte und stilvolle LED -Akzentbeleuchtung an der Dachkante, welche farblich jederzeit eingestellt werden kann.

Die Fläche unterhalb des LadePort Duo - Daches wird mittels LED Leuchten vom Dach aus angeleuchtet. Dies dient auch dem Sicherheitsaspekt.

Verschiedenste Sensoren (z.B. Dämmerungssensor, Bewegungssensor, etc.) können in das LadePort Duo Dach integriert werden. Diese sind so besser gegen Witterungseinflüsse geschützt und weisen somit eine längere Lebensdauer auf. Eine Kabelführung durch die Dachstützen ist möglich, so dass die Kabel nicht von außen zu sehen sind. Zusätzlich befinden sich im LadePort Duo Fundament Kabeldurchführungen, welche es Ihnen erlauben, zusätzliche Kabel für z.B. im Parkplatzboden eingelassene Sensoren (Überfahrtsschleife) besser zu verlegen.

Das LadePort Duo kann bei Bedarf inklusive einer qualitativ hochwertigen Schnellladesäule von Alpitronic, ABB, Efacec oder einem anderen Hersteller geliefert werden. Vorteil hierbei ist, dass die Schnellladesäule am Tag der Vor-Ort-Montage mit gesetzt werden und gegebenenfalls direkt in Betrieb genommen werden kann. Dies erspart allen involvierten Parteien Zeit (Transport) und Kosten (zusätzliche Hebevorrichtung). Bei größeren Abnahmemengen des LadePort Duo ohne eine Schnellladesäule können wir die Zwischenlagerung von kundeneigenen Schnellladesäulen bei uns im Lager anbieten. Die Schnellladesäule kann so zeitgleich mit dem Ladeport Duo zur Baustelle transportiert werden.

Bürokratisches zum Schluss.
Und selbst das nur positiv!

Zertifiziert

Baugenehmigunsfrei

Förderungsfähig

Unsere Elektriker besitzen die benötigten Zertifikate aller gängigen Schnellladestationshersteller für die Montage und die Inbetriebnahme der Schnellladesäulen. Zudem verfügen wir über eine Mittelspannungsschaltberechtigung.

In den meisten Bundesländern ist für die Errichtung eines LadePort Duo keine Baugenehmigung notwendig, da es unter 3,00 m hoch ist und eine Dachfläche von ca.15m² aufweist. Bitte beachten Sie: Bei der Errichtung mehrerer LadePort Duo Module ist gegebenenfalls eine Baugenehmigung notwendig.

Das LadePort Duo in Verbindung mit der Ladeinfrastruktur ist förderungsfähig. Bis 2030 sollen 1 Mio. öffentlich zugängliche Ladepunkte installiert werden. Heute sind es erst 21.000. Unsere Angebote und Rechnungen sind nach Kategorien aufgeschlüsselt, welche es vereinfachen die Bundesförderung für Ladeinfrastruktur zu beantragen. . Erfahrungsgemäß gibt es ein bis zwei Förderaufrufe pro Jahr. Die aktuellen Förderaufrufe des Bund BAV für ganz Deutschland werden unter folgendem Link veröffentlicht. Alternativ hat nahezu jedes Bundesland sein eigenes Förderprogramm für die Förderung von Ladeinfrastruktur. Diese sind nahezu identisch aufgebaut wie das Förderprogramm des Bund BAV. Die Inanspruchnahme von zwei Förderprogrammen für das gleiche Projekt ist meistens ausgeschlossen.


  • GlasMetall GmbH
  • Lemförder Str. 90
  • 0049 - 5771 - 97 100
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

© 2020 GlasMetall GmbH

LadeParks ist eine Marke von GlasMetall GmbH